Welpentagebuch C-Wurf 2020

Wir freuen uns über die vielen Anfragen für unseren C-Wurf. Unsere Interessenliste für einen Welpen aus dieser Verpaarung ist quasi schon überbelegt und wir nehmen somit keine weiteren Interessenten mehr auf.

20.11.2020

Tag 58...Tias Temperatur ist jetzt bei 37,4 °C und wir sind uns sicher, dass die C-Zwerge nun nicht mehr lange auf sich warten lassen. Langsam bekommen wir etwas Herzklopfen und die Anspannung steigt. Die Welpen sind jetzt, im Mutterleib, etwa 15 cm groß. Lunge und alle anderen wichtigen Organe funktionieren komplett für das Leben ausserhalb des Mutterleibes. Noch ist hier alles ruhig, aber die Daumendrücker können schon mal mit ihrem "Job" beginnen ;)


18.11.2020

ZÄHLTAG :)

Gestern waren wir mit Tia zum Röntgen und konnten unsere Zwerge sehen. Es ist immer wieder ein sehr emotionaler Augenblick, wenn wir die kleinen Wirbelsäulen zählen und der Arzt uns bestätigt, dass alles in bester Ordnung ist. Gemeinsam und nach mehrmaligen nachzählen einigten wir uns auf 8 Welpen. Das ist natürlich nur eine ungefähre Anzahl. Es kann sich immer noch der Ein oder Andere hinter seinem Geschwisterchen verstecken, so wie bei Tia ihrem ersten Wurf. Inzwischen hat Tia echt schwer zu tragen, ihr Tempo ist gemächlich und sie sucht mehr und mehr meine Nähe. Den Garten hat sie schon umgepflügt, um sich eine geeigneten Wurfhöhle zu "bauen". Am Ende landet sie dann doch wieder bei uns auf dem Sofa. Lange kann es nun nicht mehr dauern, also fangen wir heute mit dem Fiebermessen an. Eine Woche vor der Geburt pendelt sich die Körpertemperatur auf 38 °C ein. Etwa 24 Stunden vor der Geburt sinkt die Temperatur auf 37°C ab. Danach steigt sie wieder an und kann während der Geburt bis zu 40°C betragen. Wir freuen uns... nun dauert es nur noch wenige Tage, bis unsere C- Zwerge endlich da sind.

 

09.11.2020

Langsam steigt unsere Aufregung, die Vorbereitungen laufen und so haben wir am Wochenende das Welpenzimmer fertig gemacht. Die Wurfbox steht, Handtücher, Waage, das Muttiheft, neue Spielzeuge, Desinfektion, Unterlagen...alles wartet auf den Einsatz. Heute am Tag 46 haben die Föten bereits ca. 70 % ihres Geburtsgewichts erreicht und sind ca. 11 cm groß. Noch ist es ganz ruhig im Welpenzimmer. Aber nun dauert es nicht mehr lange, bis hier kleine Gumminasen die Welt entdecken. Tia nimmt stetig weiter zu und ist für alle Leckerein zu begeistern. Für uns heißt es weiter Geduld zu haben und voller Vorfreude auf die kommende Zeit zu warten. Wir freuen uns natürlich über jeden Daumendrücker, damit es Tia weiterhin gut geht und alle prächtig wachsen und gedeihen. 

 

02. 11.2020

Tia lässt es sich gut gehen und verwöhnen. Ganz besonders beliebt ist die extra Mittagsmahlzeit, die aus Quark oder Jogurt besteht. Ihre große Schwester Fibi bekommt natürlich auch ihre Portion ab. Denn schließlich wird sie Tante und übernimmt dann später auch gern Nannypflichten. Die gute Hälfte der Tragzeit ist schon geschafft. Ab dem 29. Tag der Tragzeit sind die Embryonen bereits voll entwickelt und ab diesem Zeitpunkt spricht man vom Föten. Bereits am Tag 35-38 entwickelt sich das Fell & Fellfarbe. Heut ist Tag 39 nach dem Decken und die Föten haben jetzt eine Größe von ca. 6-7cm. Ab den 42 Tag können die Welpen dann auch leicht unter der Bauchdecke ertastet werden. Wir erahnen zwar jetzt schon ein paar Beulchen, aber da ist sicherlich mehr der Wunsch der Vater des Gedankens. Uns bleiben noch ca. 24 Tage bis zum errechneten Wurftermin...das Bäuchlein wächst... also alles in bester Ordnung, so wie es ein soll.

21.10.2020

Wir sind überglücklich und beim Ultraschall sind schon einige Glückstränchen geflossen. Voller Freude können wir bekannt geben, unsere Tia ist tragend. Das Abenteuer C-Wurf kann beginnen. Unsere Reise zu Taylor trägt Früchte und wir danken allen Daumendrückern, die an uns gedacht und mit uns gehofft haben. Um den 26. November erwarten wir unseren C- Wurf :)

 

Für uns Züchter beginnt nun die schönste Zeit:

  •  die Vorfreude, auf fröhliches Welpengewusel
  •  die schöne Kuschelzeit mit den Zwergen, die ersten blauen Augen
  •  das persönliche Kennenlernen lieber Welpeninteressenten               

Aber auch das Hoffen und Bangen, das alles gut geht. Die Trächtigkeit und Geburt unproblematisch verläuft und unsere Welpen die besten Familien der Welt bekommen. Jeder Wurf ist spannend und anders ... jeder Welpe entwickelt seine eigene kleine Persönlichkeit, jeder hat andere Bedürfnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es zu entdecken gibt.

Wir freuen uns so sehr, auf diese Zeit voller Liebe.


Die Eltern des C- Wurfes

Wir haben uns für eine Wurfwiderholung des B-Wurfes entschieden. Da es ein rundum gelungener Wurf ist, mit bestem Wesen und Gesundheit. Gern können Sie im Tagebuch des B-Wurfes stöbern, um die Vollgeschwister, in ihren ersten Lebenswochen zu erleben. 

Quintia "Tia" - vom Silberland 

Tia hat eine kleine neugierige Persönlichkeit, die stets zum spielen und toben bereit ist. Sie ist sehr menschenbezogen, überaus sozial, sehr clever und lernt superschnell. Hat oft ihr eigenen Lösungsvorschläge und bringt uns häufig zum schmunzeln. mehr Infos über Tia HIER

  Tramin Tom "Taylor"

Taylor hat alle vorgeschriebenen ärztichen Untersuchungen mit bravor absolviert, ist nicht nur auf Ausstellungen sehr erfolgreich unterwegs, sondern vererbt auch bestes Wesen.  Alle Welpenbesitzer des B-Wurfes sind von dem zauberhaften Wesen ihrer Hunde begeistert und werden abgöttisch geliebt.